top of page

Der kostbare und raffinierte Geist des italienischen Renaissance-Madrigals lebt in der ETRURIA MADRIGALE-Sammlung mit ihren sehr begrenzten Mikroausgaben wieder auf. Das Madrigal, eine für die italienische Renaissance typische Form des nicht-liturgischen Gesangs, wurde Mitte des 14. Jahrhunderts in Florenz kodifiziert von Giovanni da Firenze. Ein mehrstimmiges Lied voller köstlicher Reime und frischer Melodien, die den Musikgeschmack der damaligen Zeit radikal veränderten. Etruria Madrigale ist in der raffinierten Frische seiner Farben und Varianten von der großen musikalischen Tradition der Madrigale mit einer Serie von sehr kleinen Sammlungen von Füllfederhaltern für Kenner inspiriert. Die Etruria Madrigale wird von der legendären Hazelnut-Serie in 10 Einzelstücken eingeweiht. Etruria Madrigale Nocciola wird aus über dreißig Jahre gereiftem Zelluloid mit einer intensiven Farbe zwischen Beige und Dunkelbraun (Haselnuss) hergestellt und ist mit einem Kolbenfüller mit hoher Kapazität ausgestattet. Ebonit-Feeder auf Stiflex 14 Karat Goldfeder, erhältlich in den sieben klassischen Stipula-Größen (Ultrafine, Extrafine, Fine, Medium, Large, Calligraphic 0.9, Calligraphic 1.1).


Hergestellt in Florenz, Italien.

Kappe posten.  


Etruria Madrigale, Zelluloid, limitiert.

1.147,54 €Preis
exkl. MwSt.
  • Vintage-Zelluloid-Körper und -Kappe
    Termine aus massivem Silber
    14k Stiflex Federn  
    Ebonit-Futter.
    Kappe einschrauben. 
    Kolbenfüllung für Flaschentinte.
    Hergestellt in Florenz, Italien.
    Gesamtlänge geschlossen:  152 mm 
    Gehäuse: 131 x 16 mm (4,69 x 0,56 Zoll)
    Gewicht: 35 g
    Mikroserie, nur 10 Stück, exklusiv bei Penemporium.
    Auf Lager.










bottom of page